Erneuerungsfonds

Die Äufnung eines Erneuerungsfonds ist ser empfehlenswert. Denn die Meisten Materialien und Installationen haben eine gewisse Lebensdauer und wenn diese abgelaufen ist, können hohe Kosten auf die Stockwerkeigentümergemeinschaft zukommen (z.B. der Ersatz einer Heizung). Damit nicht jeder Eigentümer zu diesem Zeitpunkt tief in seine Taschen fassen muss, ist die jährliche Einlage in den Erneuerungsfonds sehr sinnvoll. Die Höhe der Einlage wird an der ordentlichen Versammlung mittels Mehrheistbeschluss festgelegt.